Kindermasken für Grundschulen

Auf Anregung eines Mitglieds des Werbekreises Neuss Nordstadt (WNN) haben sich die drei großen Institutionen der Neusser Nordstadt – St. Sebastianus Schützenbruderschaft, Initiativkreis Nordstadt (INI) und der Werbekreis Neuss Nordstadt – entschieden, den fünf Grundschulen der Nordstadt pro Kind zwei FFP2 Masken zu schenken. 

Hintergrund der Aktion ist der Wegfall der Ostereieraktion des Werbekreises, die wegen der Schließung vieler Geschäfte nicht durchgeführt werden kann und nach einer Alternative gesucht wurde. Da eine solche Aktion den finanziellen Spielraum des WNN sprengen würde haben sich Schützenbruderschaft und Initiativkreis spontan entschlossen, die Aktion gemeinsam zu stemmen.

Nach Gesprächen mit dem Neusser Schulverwaltungsamt und den Rektorinnen der Nordstadtgrundschulen konnten die insgesamt knapp 3.000 Kindermasken über einen ortsansässigen Apotheker bestellt und geliefert werden.

Jochen Hennen, Präsident der Schützen, Jochen Goerdt, Vorsitzender des INI sowie der Vorsitzende des WNN Ralph Dymek freuen sich, dass die Aktion von Kindern und Eltern der beteiligten Schulen sehr positiv und dankend aufgenommen wurde. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.